Sehr geehrte Kunden,

um Ihnen größtmögliche Sicherheit für Ihr Online-Banking zu bieten, haben wir die Vorkehrungen für das Banking über einen Browser und unsere VR-Banking-App auf mobilen Endgeräten verschärft. Seit Mitte Februar ist es nicht mehr möglich, eine mobile TAN auf dem gleichen Gerät zu empfangen, mit dem Sie auch die Überweisung durchführen. Daher ist es erforderlich, zwei getrennte Geräte beim Online-Banking mit dem mobile-TAN-Verfahren einzusetzen.

So können Sie sicher sein, dass Sie Ihr Online-Banking mit der größtmöglichen Sicherheit durchführen.

Haben Sie Fragen? Unser KundenServiceCenter beantwortet Sie Ihnen gern unter Telefonnummer 06151 157-0.