Factoring

Verwandeln Sie Außenstände in Liquidität

Erhalten Sie Ihre Liquidität – für den Fall, dass Kunden Rechnungen später begleichen als erwartet. Unser Partner, die VR Factoring GmbH bietet Ihnen eine attraktive Finanzdienstleistung, die Ihrem Unternehmen über einen stichtagsbezogenen oder fortlaufenden Forderungsverkauf sofortige und planbare Liquidität sichert.

So funktioniert Factoring

Erklärfilm: Factoring

Quelle: VR Factoring (Stand: Oktober 2020)

So einfach geht Factoring

Vereinfacht lässt sich ein Factoring-Geschäft in fünf Schritten erklären:

1. Sie liefern als Unternehmen Waren oder Dienstleistungen an Ihren gewerblichen Kunden und generieren daraus eine Forderung.

2. Sie verkaufen die Forderung stichtagsbezogen oder fortlaufend entsprechend den vereinbarten Factoring-Konditionen an die VR Factoring.

3. Sie erhalten sofort bis zu 90 Prozent des Forderungsbetrages. Das Risiko eines Forderungsausfalls geht auf die VR Factoring über.

4. Ihr Kunde begleicht die offene Forderung an die VR Factoring.

5. Den Sicherheitseinbehalt zahlt die VR Factoring bei Begleichung der Forderung durch Ihren Kunden sofort oder spätestens 120 Tage nach Fälligkeit an Sie aus.

Grafik: So funktioniert Factoring
Grafik: So funktioniert Factoring

Vorteile und Voraussetzungen

Vorteile von Factoring für Ihr Unternehmen

Liquidität sichern

  • Sofortiger Zahlungseingang
  • Beste Skonto- und Einkaufsvorteile
  • Verbessertes Rating
 

Planungssicherheit

  • Forderungsausfallschutz zu 100 Prozent
  • Regelmäßige Bonitätsprüfung Ihrer Kunden
  • Planbare Liquidität
 

Zeit sparen

  • Entlastung der Buchhaltung
  • Vereinfachung des Mahnwesens
  • Online-Portal 24 Stunden nutzbar

Die optimalen Voraussetzungen für Factoring

  • Mindestens 500.000 Euro Jahresumsatz
  • Geschäftstätigkeit seit mindestens 2 Jahren
  • Zahlungsziele von höchstens 120 Tagen
  • Kundenstamm besteht aus gewerblichen Abnehmern
  • Kunden-Struktur ist möglichst breit aufgestellt
  • Forderungen sind einredefrei (nicht mit Gegenrechten belastet) und Leistungen vollständig erbracht

Informationen zur VR Factoring

Gute Gründe für eine Zusammenarbeit

  • Die VR Factoring bietet ein echtes Factoring (True Sale) mit 100 Prozent Risikoübernahme an.
  • Die VR Factoring kauft Forderungen gegenüber gewerblichen Abnehmern aus der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) und darüber hinaus.
  • Die VR Factoring kauft Forderungen mit Laufzeiten von bis zu 120 Tagen.
  • Die VR Factoring bietet ein offenes und stilles Factoring an.

Das Geschäftsmodell der VR Factoring basiert auf dem subsidiären (unterstützenden) Ansatz

Grafik: Informationen zur VR Factoring

Das Geschäftsmodell der VR Factoring basiert auf dem subsidiären (unterstützenden) Ansatz

Grafik: Informationen zur VR Factoring

Häufige Fragen zu Factoring

Wie unterscheiden sich Factoring und Inkasso?

Inkasso-Unternehmen kümmern sich als Vermittler darum, Forderungen einzuziehen. Mit Factoring wandelt Ihr Unternehmen Außenstände sofort in Liquidität um, da die Factoringgesellschaft die Forderungen abkauft.