Neue Phishing-Methode

Betrüger fragen nach der Telefon-Banking-PIN

News vom 22.01.2016

Aus aktuellem Anlass machen wir Sie auf eine neue Phishing-Mail aufmerksam. In dieser werden Sie aufgefordert, auf einen Link zu klicken oder eine Datei im Anhang zu öffnen und Ihre Telefon-Banking-PIN einzutragen. Unten sehen Sie ein Beispiel einer solchen E-Mail.

Die Volksbank Darmstadt - Südhessen eG bittet niemals um Mitteilung vertraulicher Daten wie Kreditkartennummern, Zugangsdaten, PIN oder TAN per E-Mail. Auch fordern wir Sie nicht auf, Testüberweisungen durchzuführen oder angeblich irrtümlich gutgeschriebene Beträge online zurück zu überweisen. Sollten Sie eine solche E-Mail erhalten und unsicher sein, rufen Sie bitte in unserem KundenServiceCenter an.