Betrügerische Anrufe

im Namen von Volksbanken

Wir bitten um erhöhte Vorsicht!

In den vergangenen Tagen wurden im Namen von Volksbanken (Volksbankzentrale Frankfurt) Kunden bezüglich ihres Kontos angerufen.

Fadenscheinig wurden im Gespräch Probleme mit der Kontoführung genannt, unter anderem wurde mit Kontosperre und staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen gedroht.

Dem Anrufer sind teilweise Kontonummer der Kunden bekannt, daher ist besondere Vorsicht geboten.

Bitte bleiben Sie bei einem eventuellem Anruf dieser Art stets kritisch und lassen Sie sich nicht verunsichern. Fragen Sie nach, in welchem Zusammenhang der Anrufer mit der Bank steht bzw. beenden Sie das Gespräch und rufen Sie im Zweifel selbst bei der Bank an, um den Sachverhalt zu klären.

Wir werden Sie nie am Telefon nach der Geheimzahl Ihres Kontos oder Ihrer BankCard fragen oder eine Transaktionsnummer von Ihnen fordern.  

Werfen Sie keine Kontoauszüge oder Kassenzettel mit Kontodaten in einen öffentlichen Mülleimer!

Einen weiteren Schutz Ihrer Daten können Sie erreichen, wenn Sie Ihren Eintrag im Telefonbuch ändern. Lassen Sie die Anschrift herausnehmen oder nehmen Sie anstatt des Vornamens nur den ersten Buchstaben. Sie können Ihren Eintrag auch gänzlich streichen lassen. Setzen Sie sich mit Ihrem Telefonanbieter in Verbindung, der Ihnen bei der Streichung oder Änderung sicherlich gern behilflich ist.