Höhepunkte und Perspektiven der Raumfahrt in Europa

Vortrag des ehemaligen Raumfahrers Thomas Reiter

Erleben Sie einen interessanten Vortrag des ehemaligen Raumfahrers Thomas Reiter über aktuelle Höhepunkte und Perspektiven der astronautischen und robotischen Raumfahrt in Europa.

Was macht die Europäische Weltraumorganisation ESA und welche Staaten gehören ihr an? Welche Satelliten werden derzeit von der ESA kontrolliert? Und was forschen Astronauten im All an Bord der internationalen Raumstation ISS? Antworten auf diese Fragen hat Thomas Reiter – der erste deutsche Raumfahrer, der einen Weltraumausstieg unternahm. Insgesamt 5.600-mal hat er bei je einem Raumflug mit der russischen Raumstation Mir und der internationalen Raumstation ISS die Erde umrundet. 350 Tage hat er im Weltraum erbracht. Damit ist er der erfahrenste europäische Astronaut. Während seines Aufenthaltes auf der internationalen Raumstation ISS hat er drei „Spaziergänge“ mit insgesamt 14 Stunden und 16 Minuten Aufenthalt im All absolviert.

Für die Mitglieder der Volksbank wird Thomas Reiter einen Blick in die Zukunft der astronautischen und robotischen Raumfahrt werfen und so allgemeine ESA-Trends aufzeigen. Dabei wird er sich auch auf die laufenden sowie zukünftig geplanten Satellitenmissionen beziehen. Und er wird Einblicke in die Nutzung und Versorgung der internationalen Raumstation geben.

Höhepunkte und Perspektiven der Raumfahrt in Europa

Datum/Uhrzeit 25.10.17 19:00  - 25.10.17 21:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Vortrag "Höhepunkte und Perspektiven der Raumfahrt in Europa" des ehemaligen Raumfahrers Thomas Reiter
Adresse Staatstheater Darmstadt, Kleines Haus, Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
Kontakt Ilka Schmidt, Telefon: 06151 157-3040
Ausrichter Volksbank Darmstadt - Südhessen eG
Einlass

ab 18:30 Uhr 

Teilnahmebeitrag

10 Euro pro Person.
Der Erlös kommt der Volksbank-Stiftung "Hoffnung für Kinder" zugute.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  

Parkmöglichkeiten

Parkplätze finden Sie in der Theatergarage des Staatstheaters. Geben Sie für die Einfahrt in die Theatergarage als Ziel "Hügelstraße 55 in 64283 Darmstadt" ein.