Noch ´n Gedicht

Hans-Joachim Heist sorgt über zwei Stunden für gute Stimmung

Der Schauspieler Hans-Joachim Heist war in der Rolle des Komikers Heinz Erhardt am 10. November 2016 im Parktheater in Bensheim zu erleben und präsentierte den Mitgliedern der Volksbank sein Soloprogramm „Noch ´n Gedicht“. Dabei schlüpfte Heist in die Rolle des liebenswert-verschmitzten Schelms – Gedichte, Pointen und Lieder inklusive.

Keine Spur mehr von dem motzenden Charakter Gernot Hassknecht, dem cholerischen und politisch nicht korrekten Fernsehnachrichten-Kommentator der ZDF-Satiresendung „heute-show“, den Heist sonst erfolgreich verkörpert.

Wenn der Künstler loslegt, meinte man, der echte Heinz Erhardt stünde leibhaftig auf der Bühne. Mit Hornbrille, der entsprechenden Frisur und vor allem der unverwechselbare Schalk im Nacken zog der Schauspieler über zwei Stunden die Zuschauer gekonnt in seinen Bann.

Rückblick