Video-Beratung in der Immobilienfinanzierung

Ganz einfach per Video online beraten lassen

Unkompliziert und komfortabel

Als Genossenschaftsbank ist uns der persönliche Kontakt mit Ihnen besonders wichtig. Deshalb beraten Sie unsere Immobilienfinanzierungs-Spezialisten an mehreren Orten unseres Geschäftsgebietes.

Jetzt bieten wir Ihnen noch mehr Service: Unabhängig von Ihrem Aufenthaltsort können Sie sich ganz komfortabel über Ihren Computer oder Ihr Tablet per Video von einem Spezialisten zu Ihrem Baufinanzierungsvorhaben beraten lassen.

Von der Couch aus zur Immobilienfinanzierung

Selbstverständlich bieten wir Ihnen per Videochat die gleiche Beratungsqualität wie in einem persönlichen Gespräch.

Ihre Vorteile:

  • Gleiche kompetente Beratung wie in der Filiale vor Ort
  • Bequem, unkompliziert und unverbindlich
  • Keine Installation einer Zusatzsoftware notwendig

Häufige Fragen zur Video-Beratung

Was bedeutet Video-Beratung bei der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG

Die Video-Beratung bedeutet für Sie persönliche Beratung bequem von zu Hause aus. Sie sprechen bei der Video-Beratung mit einem Immobilienfinanzierungs-Spezialisten. Hierzu ist keine Installation einer zusätzlichen Software notwendig. Unsere speziell für die Video-Beratung ausgebildeten Berater stehen Ihnen per Live-Bild-Übertragung zur Verfügung.

Sobald Sie die Video-Beratung gestartet haben, wird das Videosignal auf Ihren Bildschirm übertragen. Zusätzlich bieten wir eine Schreibfunktion an, mit der Sie auch unseren Text-Chat nutzen können.  

Unser Serviceangebot ermöglicht es Ihnen, die Beratung an Ihrem Bildschirm live zu verfolgen. Ihnen werden die einzelnen Beratungsschritte auf Ihrem Bildschirm angezeigt und erläutert. Außerdem erhalten Sie darüber Produktinformationen, interessante Dokumente und vieles mehr.

Mit wem spreche ich während der Video-Beratung?

Ihre Gesprächspartner sind langjährige erfahrene Berater/-innen in der Immobilienfinanzierung und wurden speziell für die Video-Beratung ausgebildet. Fortlaufende Schulungsmaßnahmen sorgen dafür, dass wir immer die passende Antwort auf Ihre Fragen finden.

Was muss ich tun, um eine Video-Beratung zu starten?

Um die Video-Beratung starten zu können, ist es erforderlich, vorab einen Termin mit uns zu vereinbaren und die technischen Anforderungen zu erfüllen - siehe nachstehende Hinweise.

Per Mail erhalten Sie dann einen Link, mit dem Sie direkt auf die Anwendung geleitet werden. Sobald Sie den Button "Verbinden" gedrückt haben, startet mit nur einem Klick die Video-Beratung. Die Installation einer Zusatzsoftware ist nicht erforderlich.

Damit es jedoch zu keinerlei technischen Einschränkungen kommt, sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen: 

  • Sie verfügen günstiger Weise über einen DSL-Anschluss oder einen anderen “schnellen“ Internetzugang.

  • Sie verwenden einen aktuellen modernen Standard-Browser (empfohlen wird Google chrome) .

  • Sobald die Video-Beratung gestartet ist, wird Ihnen Ihr Ansprechpartner angezeigt. Damit auch Ihr Berater Sie sieht, schieben Sie den unter dem Beraterbild befindlichen Button "Kamera" mit Ihrem Mauszeiger nach rechts und bestätigen das Pop-Up-Fenster innerhalb des Beraterfensters mit "zulassen". Aus Datenschutzgründen und um dem Sinn einer Videoberatung zu entsprechen, erwarten wir, dass auch bei Ihnen eine Kamera eingeschaltet ist und Sie als Gesprächspartner für uns erkennbar sind.

Was muss ich für die Video-Beratung beachten?

Damit wir Sie richtig ansprechen können, bitten wir Sie, Ihren Namen in das Feld „Name“ einzugeben. Das darunterliegende Feld dient dem Austausch per Text-Chat. Dieses Feld können Sie nutzen, um Ihre Fragen oder Anmerkungen einzugeben. Ebenso können unsere Kollegen Ihnen bei Bedarf über dieses Feld Dokumente oder Links zur Verfügung stellen. 

Wie beende ich die Video-Beratung?

Beenden können Sie das gemeinsame Gespräch über den Button „Chat beenden". Dieser befindet sich im oberen rechten Bereich. Ein Pop-Up-Fenster weist Sie auf die Unterbrechung hin. Mit „OK“ schließt sich die Video-Beratung.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Sie können sich einfach und sicher über Ihren PC oder Ihr Tablet beraten lassen (ein Smartphone ist dafür nicht geeignet). Voraussetzung ist, dass Ihr Gerät über eine Webcam verfügt. Weitere technische Kenntnisse sind nicht notwendig.

Ist die Video-Beratung sicher?

Datenschutz steht bei uns an erster Stelle. Bei der Video-Beratung werden alle Daten verschlüsselt übertragen. Unsere Berater arbeiten in einem geschützten Bereich ohne Publikumsverkehr. Wenn Sie die Video-Beratung ausnahmsweise unterwegs nutzen, achten Sie unbedingt auf Ihre Umgebung und mögliche Zuhörer.

Die Video-Beratung ist sicher. Das unbemerkte und unberechtigte Entfernen von Daten von Ihrem PC ist zu keiner Zeit möglich.

Das Aufzeichnen, Abfilmen und Abfotografieren während einer Chat- oder Video-Beratung ist beiden Seiten grundsätzlich nicht gestattet. Wir zeichnen in der Regel Gespräche oder Chatinhalte nicht auf. Wenn dies aus Sicherheitsgründen oder zu Trainingszwecken ausnahmsweise einmal erforderlich werden sollte, holen wir vorab hierfür Ihr Einverständnis ein.

Noch ein technischer Hinweis

Sollte der Link, den Sie per Mail erhalten, nicht funktionieren, so können wir Ihnen für die Video-Beratung alternativ einen dreistelligen Code nennen. Bitte schreiben Sie diesen in das dafür vorgesehene folgende Eingabefeld mit der Bezeichnung "PIN eingeben".

 

Sobald Sie den Button "Verbinden" gedrückt haben, startet nun mit nur einem Klick die Video-Beratung.