"Nur so viel verbrauchen,

wie natürlich nachwachsen kann"

 

Dieses Prinzip gilt als der Kern unseres heutigen Nachhaltigkeitsverständnisses und stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft. Mittlerweile ist das Thema Nachhaltigkeit allgegenwärtig und meint im Allgemeinen den verantwortlichen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen. Dabei gilt es eine Balance aus ökologischen, ökonomischen, sozialen und ethischen Belangen zu finden, um ein langfristig lebensfähiges System zu schaffen.

Diesen Prinzipien folgt auch der Anlageprozess in den nachhaltigen Fondslösungen der mehrfach ausgezeichneten Fondsgesellschaft Union Investment - unserem starken Partner, wenn es um Ihre Geldanlage geht. Erfahren Sie jetzt, wie auch Sie nachhaltig Ihr Geld anlegen können.

"Nur so viel

verbrauchen,

wie natürlich 

nachwachsen kann"

 

Dieses Prinzip gilt als der Kern unseres heutigen Nachhaltigkeitsverständnisses und stammt ursprünglich aus der Forstwirtschaft. Mittlerweile ist das Thema Nachhaltigkeit allgegenwärtig und meint im Allgemeinen den verantwortlichen Umgang mit unseren Lebensgrundlagen. Dabei gilt es eine Balance aus ökologischen, ökonomischen, sozialen und ethischen Belangen zu finden, um ein langfristig lebensfähiges System zu schaffen.

Diesen Prinzipien folgt auch der Anlageprozess in den nachhaltigen Fondslösungen der mehrfach ausgezeichneten Fondsgesellschaft Union Investment - unserem starken Partner, wenn es um Ihre Geldanlage geht. Erfahren Sie jetzt, wie auch Sie nachhaltig Ihr Geld anlegen können.

Geld anlegen und Gutes tun: So funktioniert's

Sie legen Ihr Geld an und wir spenden 25 Euro

 

Beim Abschluss eines nachhaltigen Fondssparplans oder bei einer Einmalanlage in einen der nachstehenden Nachhaltigkeitsfonds unseres Partners Union Investment, spendet die Volksbank Darmstadt - Südhessen eG maximal einmal pro Kunde 25 Euro an eine von drei ausgewählten regionalen Organisationen.

Sie entscheiden an welche! 

 

 

Diese Organisationen stehen zur Auswahl:

Was bedeutet Nachhaltigkeit bei der Geldanlage?

Nachhaltige Fonds klargemacht

 

 

 

Der Investmentprozess

Nach diesen Schritten erfolgt die Titelauswahl in nachhaltigen Fonds

Der Investmentprozess

Nach diesen Schritten erfolgt die Titelauswahl in nachhaltigen Fonds

 

Top-Fondsgesellschaft.

Union Investment erhielt bereits zum sechzehnten Mal in Folge die Höchstnote 5 Sterne von der Zeitschrift Capital, was kein anderer Fondsanbieter bisher geschafft hat.

Siehe Ausgaben der Zeitschrift Capital Nr. 5/2003; 5/2004; 4/2005; 4/2006; 4/2007; 4/2008; 2/2009; 2/2010; 3/2011; 3/2012; 3/2013; 3/2014; 3/2015; 3/2016, 3/2017, 3/2018.

 

Top-Fondsgesellschaft.

Union Investment erhielt bereits zum sechzehnten Mal in Folge die Höchstnote 5 Sterne von der Zeitschrift Capital, was kein anderer Fondsanbieter bisher geschafft hat.

Siehe Ausgaben der Zeitschrift Capital Nr. 5/2003; 5/2004; 4/2005; 4/2006; 4/2007; 4/2008; 2/2009; 2/2010; 3/2011; 3/2012; 3/2013; 3/2014; 3/2015; 3/2016, 3/2017, 3/2018.

Der Investmentprozess im Detail

Hier erfahren Sie, was die einzelnen Schritte genau bedeuten


Schritt 1:

Bewertung der Anlageinstrumente mit UI-NachhaltigkeitsRating

Infrage kommende Anlagen werden einer eingehenden Nachhaltigkeitsanalyse Unterzogen und erhalten ein UI-NachhaltigkeitsRating. Dieses Rating bewertet die Aspekte Umwelt, Soziales und Führungsqualitäten. Außerdem schaut die Union Investment auf weitere Aspekte, zum Beispiel, wie ein Unternehmen in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und wie nachhaltig das Geschäftsmodell ist.

Schritt 2:

Beachtung von Ausschlussregeln

Kann sich ein Titel aufgrund der Ausschlussregeln nicht für die Aufnahme in den Fonds qualifizieren, bleibt er bei der Fondszusammensetzung außen vor. Zu den relevanten Faktoren gehören unter anderem die Einhaltung von Arbeitsstandards, der Verzicht auf Kinderarbeit oder Tierversuchen bei Unternehmen.

Schritt 3:

Wirtschaftliche Detailanalyse und Fondszusammensetzung

Im letzten Schritt prüft das Fondsmanagement, ob die Anlage nicht nur nachhaltigen, sondern auch wirtschaftlichen Anforderungen genügt und ein positiver Nutzen für den Fonds zu erwarten ist. Nur wenn alle Bewertungen positiv ausfallen, ist eine Investition möglich.

Begleitend:

Engagement 

Engagement ist verantwortungsvolles, aktives Aktionärstum. Es bedeutet die aktive Wegbegleitung von Unternehmen zur Verbesserung ihrer ESG-Kriterien. Das Fondsmanagement investiert auch in Unternehmen mit einem geringeren ESG-Score und begleitet sie auf ihrem Weg zu einer verantwortungsvolleren Unternehmensführung, indem sie regelmäßig Unternehmensgespräche führen und auf Hauptversammlungen nicht nur abstimmen, sondern aktive Redebeiträge halten.

 

Ausgezeichnet beraten.

Top-Bewertungen von unseren Kundinnen und Kunden beim unabhängigen Online-Bewertungsdienstleister eKomi

 

Ausgezeichnet

beraten.

Top-Bewertungen von unseren Kundinnen und Kunden beim unabhängigen Online-Bewertungsdienstleister eKomi

Nachhaltigkeitsfonds der Union Investment

Folgende Nachhaltigkeitsfonds stehen Ihnen zur Auswahl

UniNachhaltig Aktien Global

UniNachhaltig Aktien Global ist ein weltweit anlegender Aktienfonds. Neben dem fundamentalen Analyseprozess der Unternehmensdaten erfolgt zusätzlich die Nachhaltigkeitsanalyse in Bezug auf ethische, soziale und ökologische Kriterien.

UniRak Nachhaltig A

UniRak Nachhaltig A ist ein Mischfonds, der überwiegend in internationale Aktien investiert. Daneben wird in Anleihen weltweiter Aussteller in Euro bzw. überwiegend währungsgesichert investiert. Der Fonds berücksichtigt bei der Auswahl der Wertpapiere und Emittenten ethische, soziale und ökologische Kriterien.

UniRak Nachhaltig Konservativ A

UniRak Nachhaltig Konservativ A ist ein Mischfonds, der überwiegend in verzinsliche Wertpapiere europäischer Emittenten und Aktien weltweiter Aussteller investiert. Der Fonds strebt langfristig eine strategische Aufteilung von circa zwei Drittel in Anleihen und circa einem Drittel in Aktien an. Bei der Auswahl der Emittenten berücksichtigt der Fonds ethische, soziale und ökologische Kriterien.

PrivatFonds: Nachhaltig

PrivatFonds: Nachhaltig ist ein international und überwiegend nachhaltig anlegendes Vermögensmanagementkonzept, das unter Berücksichtigung der Wertschwankungen flexibel in verschiedene Anlageklassen (Mulit Asset) investieren kann.

 

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Entdecken Sie jetzt unsere Angebote

VR-InvestKombi

Sichern Sie sich einen Sonderzins mit unserem VR-InvestKombi 

mehr

VR-OptiPlan

Mit unserem VR-OptiPlan nachhaltig Vermögen aufbauen  

mehr

MeinInvest

Wenn alles so einfach wäre: Geld anlegen mit MeinInvest - dem digitalen Anlageassistenten.

mehr

Rechtliche Hinweise

Die hier angebotenen Informationen enthalten nur allgemeine Hinweise zu einzelnen Arten von Finanzinstrumenten. Sie stellen die Chancen und Risiken der Anlageprodukte nicht abschließend dar und sollen eine ausführliche und umfassende Aufklärung und Beratung nicht ersetzen. Detaillierte Informationen über Anlagestrategien und einzelne Anlageprodukte einschließlich damit verbundener Risiken, Ausführungsplätze sowie Kosten und Nebenkosten stellt Ihnen Ihre Volksbank Darmstadt - Südhessen eG vor Umsetzung einer Anlageentscheidung im Rahmen der Beratung zur Verfügung.

Ausführliche produktspezifische Informationen und Hinweise zu Chancen und Risiken der Fonds entnehmen Sie bitte den aktuellen Verkaufsprospekten, den Anlagebedingungen, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie den Jahres- und Halbjahresberichten, die Sie kostenlos in deutscher Sprache bei der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG oder über den Kundenservice der Union Investment Service Bank AG, Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main erhalten. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf der Fonds.

Die Inhalte dieses Werbematerials stellen keine Handlungsempfehlung dar, sie ersetzen weder die individuelle Anlageberatung durch die Bank noch die individuelle qualifizierte Steuerberatung. Dieses Dokument wurde von der Volksbank Darmstadt - Südhessen eG mit Sorgfalt entworfen und hergestellt, dennoch übernimmt die Volksbank Darmstadt - Südhessen eG keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit.

Stand aller Informationen, Darstellungen und Erläuterungen: 1. September 2019, soweit nicht anders angegeben. 

Bild- und Textquellen: Union Investment, shutterstock