Nachhaltige Geldanlagen

Vermögensverwaltung mit sozialen, ökologischen und ethischen Vorgaben

Für viele Menschen ist es selbstverständlich, für ihr Handeln und die Folgen Verantwortung zu übernehmen. Das lässt sich auch auf die Geldanlage übertragen. Wenn Sie bei Ihrer Anlageentscheidung Prinzipien folgen möchten, die dieser Philosophie entsprechen, dann ist unsere ethisch-nachhaltige Vermögensverwaltung für Sie die richtige Wahl.

Das Anlagekonzept im Überblick

Breiter Investmentansatz mit speziellen Kriterien

Sie profitieren von einem breiten Investmentansatz, der Anlagen wie Anleihen und Aktien anhand vielfältiger Kriterien bewertet, zum Beispiel gute Staatsführung, soziales Engagement oder Umweltverträglichkeit. Dadurch sind bestimmte Anlagen ausgeschlossen. Zum Beispiel solche von Unternehmen, die genmodifizierte Produkte für den menschlichen Konsum herstellen oder nicht im Einklang mit den Werten des UN Global Compact agieren. Dieser schreibt den Schutz von Biodiversität, Wasser und Menschenrechten sowie den Einsatz gegen Luftverschmutzung und Kinderarbeit vor. Das Anlagekonzept ist transparent und bietet mehr Möglichkeiten als Einzelstrategien, die nur in bestimmte nachhaltige Themen investieren, etwa in erneuerbare Energien. Dazu besteht durch die große Anlagenvielfalt eine geringere Schwankungsanfälligkeit. Sie entscheiden sich für eine Vermögensverwaltungsstrategie, die Sicherheit in den Fokus rückt.

Strenge Nachhaltigkeitsprüfung

Den Geldanlagen liegt eine strenge Nachhaltigkeitsprüfung zugrunde. Die DZ PRIVATBANK verpflichtet sich bei dieser Form der Vermögensverwaltung sowohl zu Investitionen, die ökologische und soziale Merkmale aufweisen, als auch zu nachhaltigen Investitionen. Dabei konzentriert sich die DZ PRIVATBANK auf Qualitätstitel, bei denen unter Berücksichtigung einer angemessenen Diversifikation ein Mehrwert zu erwarten ist. Bei der Auswahl stehen Kriterien im Fokus, die Rückschlüsse auf die Nachhaltigkeit der Anlagen erlauben, zum Beispiel gute Unternehmensführung und nachhaltige Geschäftsmodelle.

Nachhaltiges Handeln ist genossenschaftlicher Auftrag

Zu einer ethischen Geldanlage gehört ein Anbieter, dem Sie vertrauen können. Der genossenschaftliche Auftrag verpflichtet uns zur Übernahme von Verantwortung im Interesse der Gesellschaft. Dazu zählen die Achtung der Menschen- und Arbeitnehmerrechte, das Engagement für den Umweltschutz und die Vermeidung von Korruption und Bestechung.

Unser Partner DZ PRIVATBANK

Wir bieten die nachhaltigen Geldanlagen in Zusammenarbeit mit der DZ PRIVATBANK an, unserem genossenschaftlichen Kompetenzzentrum für Private Banking. Als mehrfach ausgezeichnetes Finanzinstitut bringt unser Partner hierfür seine langjährige Erfahrung als internationaler Portfoliomanager mit unserer Beratungsleistung zusammen. Die Ausprägung des ethisch-nachhaltigen Investmentansatzes ist darüber hinaus praktisch erprobt und hält auch den strengen Auswahlkriterien institutioneller Investoren stand, zum Beispiel von Kirchen. Für Sie als vermögendem Privatanleger ist das sicherlich eine wertvolle Orientierung. Die DZ PRIVATBANK erfüllt als Unternehmen die Kriterien des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Bielmeiers Welt: Aktuelles zu nachhaltigen Geldanlagen

Ein Angebot der DZ PRIVATBANK

Nachhaltige Geldanlagen

Als Vorstand der DZ PRIVATBANK bewertet Stefan Bielmeier in seinem Blog "Bielmeiers Welt" die Trends der internationalen Finanzmärkte. Mit seinen pointierten Kommentaren bezieht er Stellung zu Politik und Wirtschaft, vermittelt seinen Blick auf die Welt sowie seine Schlussfolgerungen für die Kapitalmärkte und das Portfoliomanagement. Unterstützung erhält er dabei von den Spezialisten der DZ PRIVATBANK.

Häufige Fragen zu nachhaltigen Geldanlagen

Welche Anlagestrategien bietet die ethisch-nachhaltige Vermögensverwaltung?

Die Vermögensverwaltung wird als Depotlösung in drei Anlagestrategien angeboten – konservativ, ausgewogen und offensiv. Bei allen Lösungen bietet das Portfoliomanagement ausschließlich Direktanlagen wie Aktien und Renten. Eine Investition in Investmentfonds, Zertifikate oder andere Anlagen ist nicht vorgesehen, da diese ethisch-nachhaltigen Kriterien nicht genügen.

Welche Anlagestrategie ist die richtige für mich?

Alle ethisch-nachhaltigen Geldanlagen richten sich nach Ihren Anlagezielen und Ihrem Risikoprofil. Die Definition der Anlagestrategie hängt maßgeblich von Ihren Vorstellungen hinsichtlich Laufzeit, Ertrag, Risiko und Anlageschwerpunkt ab. Je nach Gewichtung der einzelnen Kategorien empfehlen wir Ihnen auf Grundlage einer umfassenden Beratung dann die passende Anlagestrategie.