Sommerausflüge mit "Hoffnung für Kinder"

Seit mehreren Jahren organisiert die Stiftung "Hoffnung für Kinder" Ausflüge für Kinder, denen es vom Elternshaus her finanziell nicht möglich ist, ähnliches mit der Familie zu erleben.

In Zusammenarbeit mir mehreren Schulen werden diese Kinder ausgewählt.

So haben wir in den vergangenen Jahren zum Beispiel mit vielen Schülern den Frankfurter Zoo, die Ehrenburg bei Brodenbach, das Schloss Freudenberg, das Taunuswunderland, 2010 die Känguruinsel, 2011 das Kindertheater "Knallpurgas Reise zum Mond" und 2012 das Mathematikum in Gießen besucht.

Strahlende Kinderaugen sind das schönste Dankeschön

Es ist immer wieder ergreifend, mit welchen Spaß die Kinder eine solche Veranstaltung erleben. Die Vorfreude darauf beginnt schon viele Wochen vorher, wie verschiedene Lehrer berichten.

Mehr über unsere Ausflüge erfahren Sie hier, in unseren Jahresberichten.