Der SV Darmstadt 1898 hat es geschafft

Crowdfunding-Summe erreicht: Lilienfilm wird realisiert

Die für den Film "90 Minuten 98" benötigte Summe von 30.000 Euro ist beim Crowdfunding vollständig zusammengekommen. Damit kann die Projektgemeinschaft "SV Darmstadt 98 Film" den historischen Werdegang der Lilien filmisch aufarbeiten und den Dokumentarstreifen umsetzen.

Die Summe wurde beim Crowdfunding mit fast 43.132 Euro sogar übertroffen. Darin enthalten sind auch die Spenden bei den Heimspielen gegen Schalke 04 und Bayer Leverkusen, bei denen insgesamt 4305,42 Euro gesammelt werden konnten.

"Wir freuen uns sehr über dieses Ergebnis und sind sehr stolz, dass wir mit dieser Aktion erneut zeigen konnten, dass die Lilien 'Aus Tradition anders' sind und der SV 98 mit der großen Gemeinschaft an Fans, Freunden und Förderern vieles erreichen kann", sagt Markus Pfitzner, Vizepräsident des SV 98.

Nach derzeitigen Planungen dürfte die Dokumentation bereits im August 2016 ihre Premiere feiern und wird dann auf DVD für jedermann erhältlich sein, teilt der Verein mit. Es werden unter anderem Fans, Spieler sowie Offizielle zu Wort kommen, die Einblicke in große emotionale Momente und kleine liebenswerte Anekdoten gewähren. Dieses Stück Darmstädter Vereinsgeschichte, das aus mehreren Einzelkapiteln besteht, soll dem bedeutendsten Verein Südhessens ein historisches Dokument hinterlassen.

Trailer 90 Minuten98