Der Finanzbranche kommt bei dem Ziel einer nachhaltigen Wirtschaft eine besondere Funktion zu. Dekarbonisierung, Modernisierung, Sanierung wie auch Transformations- und Innovationsprozesse im privaten wie auch gewerblichen Bereich erfordern große Investitionen, bei denen wir als Finanzdienstleister eine wichtige Rolle einnehmen. Daher sehen wir in unserem Kerngeschäft, also unseren Eigenanlagen, dem Kreditgeschäft, unseren Spar- und Geldanlageprodukten sowie dem Zahlungsverkehr wichtige Themenfelder für die nachhaltige Entwicklung unserer Kund:innen.

Unser Leitsatz

In den Kerngeschäftsbereichen Vermögensanlage, Kredit- und Eigengeschäft tragen wir besondere Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung. Wir bieten unseren Kund:innen umfangreiche Beratungen und Finanzierungmöglichkeiten, um uns an der notwendigen Transformation zur Erreichung der nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen (SDGs) und den Klimazielen der inter-nationalen Staatengemeinschaft zu beteiligen. Über Investitionen, Innovationen und Kooperationen tragen wir zum Übergang zu nachhaltigen und klimafreundlichen Geschäftsmodellen unserer Kund:innen bei. Im Geschäftsfeld Vermögens-anlage ist Nachhaltigkeit ein zentraler Bestandteil unseres Beratungsprozesses. Wir bieten eine breite und ganzheitliche Produktpalette, die soziale und ökologische Kriterien berücksichtigt. Bei unseren Eigenanlagen investieren wir zielgerichtet nachhaltig, messen und berichten die Nachhaltigkeitsquote im Portfolio.


Das haben wir vor

Kompetenz

Wir schulen unsere Mitarbeitenden fortlaufend zum Thema Nachhaltigkeit. Die Komplexität des Themas erfordert ein zielführendes Verständnis und transparentes Handeln. Für das Jahr 2023 liegt der Fokus auf den Anforderungen der Taxonomie-Verordnung sowie Nachhaltigkeitsrisiken.

Beratung

Wir werden unsere Beratung fortlaufend durch nachhaltige Aspekte ausbauen. Wir wollen gemeinsam Lebensqualität und Wohlstand für gegenwärtige und zukünftige Generationen schaffen. Daher beraten wir beispielsweise zu Finanzierungsmöglichkeiten, die der energetischen Effizienz oder dem Übergang zu nachhaltigen Geschäftsmodellen dienen.

Eigenanlagen

Wir haben eine Eigenanlagenrichtlinie Nachhaltigkeit für uns erarbeitet. Diese Richtlinie dient als Orientierung für bankeigene Geldanlagen, also wie wir selbst unser Geld anlegen. Wir werden vierteljährlich ein Nachhaltigkeits-Screening unserer Eigenanlagen durchführen.

Finanzierungskriterien

Neben der Finanzierung transformativer Geschäftsmodelle, die eine positive Wirkung auf zukünftige Herausforderungen haben, sehen wir in bestimmten Branchen Finanzierungsmöglichkeiten, die wir vor diesem Hintergrund klar als nicht zukunftsfähig ansehen. Hierfür haben wir uns konkrete Finanzierungsgrundsätze gegeben, die wir bei der zukünftigen Kreditvergabe berücksichtigen und deren Berücksichtigung wir auch von unseren Kreditnehmenden erwarten.


Aktueller Stand

2021 wurde eine Eigenanlage-Richtlinie entwickelt und wird seitdem eingesetzt, um den Anteil nachhaltiger Investitionen zu erhöhen.

1/3 unserer Depot-Kunden hat einen nachhaltigen Union Investment Fonds im Depot


Unser Team für Nachhaltige Entwicklung